Adler-Mühle > Infoseiten > Rezepte > Salziger Kartoffelkuchen

Salziger Kartoffelkuchen

Zutaten für den Hefeteig:

Zutaten für den Belag:

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde eindrücken und dorthinein etwas Milch und die Hefe geben und mit einer Gabel zu einem Brei verrühren (Vorteig). Den Vorteig ca. 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen. Dann die restliche Milch und die anderen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig nochmals gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Währenddessen die Kartoffeln kochen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Butter, den Gewürzen, der Milch und der Sahne zu einem nicht zu dünnen Kartoffelbrei verrühren. Die Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Butter goldgelb anbraten.

Den Hefeteig auswellen und auf einem großen Backblech so auslegen, daß ein Rand entsteht. Dann zuerst die angebratenen Zwiebeln und anschließend den Kartoffelbrei auf den Teigboden geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 225 C ca. 35 min. backen.

Wollen Sie diese Seite ausdrucken? Hier erhalten Sie eine geeignete Version.


Hat Ihnen diese Seite geholfen? Wir freuen uns über Kommentare und Kritik:
zurück zur Rezeptsammlung